A Ehrwalder Almbahn
closed in preparation open
B 6er Ganghofer
closed in preparation open
C 6er Gaistal
closed in preparation open
D 6er Issental
closed in preparation open
E Hochbrand
closed in preparation open
F Klämmli
closed in preparation open
G Mini
closed in preparation open
H Kinderland
closed in preparation open
Tirolerhaus
closed in preparation open
Snowpark
closed in preparation open
Funslope
closed in preparation open
Family-Park
closed in preparation open
Winter-Wanderwege
closed in preparation open

The health and safety of our guests and employees is our priority and we would therefore like to advise of the measures and regulations we have in place to ensure this.

2G-Pflicht für die Beförderung mit einer Seilbahn

  • Ab 15.11.2021 gilt für die Beförderung mit Seilbahnen eine 2G-Pflicht (geimpft oder genesen lt. gesetzlicher Vorgabe).


kinder und jugendliche

  • Für Kinder unter 12 Jahren ist kein Nachweis erforderlich.

  • Für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren ist ein 2G-Nachweis erforderlich.

    Ausnahme: Für in Österreich schulpflichtige Kinder und Jugendliche bis 15 Jahre: gilt der "Ninja-Pass" (=Testpass der österreichischen Schulen) als Nachweis. Ab 16 Jahre ist auch für in Österreich schulpflichtige Kinder ein 2G-Nachweis erforderlich.
    In den Ferien: In schulfreien Zeiten gilt dies für Personen, die der allgemeinen Schulpflicht unterliegen, sinngemäß, sofern dem § 19 Abs. 1 C-SchVO 2021/22 gleichartige Tests und Testintervalle nachgewiesen werden können.


2G-KONTROLLE

  • Der 2G-Nachweis wird beim Ticketverkauf kontrolliert und der Skipass/die Fahrkarte wird für die Gültigkeit des jeweiligen Nachweises freigeschaltet (eine datenschutzrechtliche Einwilligung ist dafür erforderlich)
  • Für Saison- und Jahreskarten (Tirol Regio Card, Snow Card Tirol, Top Snow Card 365 Tage), die bereits vor dem 02.12.2021 gekauft wurden, muss die Freischaltung ebenfalls noch erfolgen.
  • Der Nachweis ist während des gesamten Aufenthaltes mitzuführen.

MÖGLICHKEITEN ZUR FREISCHALTUNG IHRES TICKETS

FÜR BESITZER EINER TIROL REGIO CARD / SNOW CARD TIROL /
TOP SNOW CARD 365 TAGE

Im Webportal „Safe2Ski“ können Sie Ihr Ticket schon vor der Anreise einfach mit Ihrem 2G-Nachweis verknüpfen.
Voraussetzung: Ticket + digitaler 2G-Nachweis

SO GEHT'S:

  • Klicken Sie auf den Link WEBPORTAL um dort selbst durch Hinzufügen des Covid Zertifikates das Skiticket freizuschalten
  • Nutzungsbedingungen zustimmen
  • Keycard Nummer eingeben (zB 01-1234 5678 9101 1121 3141-5, zu finden auf der Rückseite).
  • Über die Kamera des verwendeten Endgerätes wird der QR Code des Covid Zertifikates gelesen. Alternativ (zB bei PC ohne Kamera) kann ein vorliegender Nachweis als PDF (Original) hochgeladen werden

Hinweis:
Klickt man auf „Zustimmen“, bleibt das Liftticket entsprechend der Gültigkeitsdauer des Zertifikates verknüpft.
Klickt man auf „Ablehnen“, ist das Liftticket nur für den heutigen Tag mit dem gültigen COVID-Zertifikat verknüpft.

TIPP: Am Ticket-Automaten an der Talstation lässt sich das Ticket auch einfach mit Ihrem 2G-Nachweis verknüpfen!
Voraussetzung: Ticket + digitaler 2G-Nachweis

Falls Sie keinen digitalen 2G-Nachweis haben, kann die Freischaltung auch an der Kasse erfolgen.
Voraussetzung: 2G-Nachweis

FÜR besitzer eines online-tickets /
kauf eines tickets beim Ticket-Automaten

Einfach und bequem holen Sie sich Ihr Ticket direkt an unserem Ticket-Automaten an der Talstation ab. Hier lässt sich das Ticket direkt mit Ihrem 2G-Nachweis verknüpfen.
Voraussetzung: Ticket + digitaler 2G-Nachweis

KASSEN

Die Freischaltung Ihres Tickets kann auch direkt beim Kauf an unseren Skipasskassen erfolgen.
Voraussetzung: 2G-Nachweis

Weitere Verkaufsstellen (Hotels, Reiseveranstalter,...)

Bei der Ausgabe von Tickets erfolgt die Kontrolle des 2G-Nachweises direkt durch die entsprechende Verkaufsstelle (OPOS-Partner).
Voraussetzung: 2G-Nachweis

MASKENPFLICHT

  • In allen Kabinen und Sesseln sowie im Seilbahngebäude ist ab 15 Jahre eine FFP2-Maske zu tragen (auch wenn nur Personen des gleichen Haushaltes in der Kabine sind).
    Kinder von 6-14 Jahre benötigen einen Mund-Nasenschutz.
    Kinder bis 6 Jahre benötigen keinen Mund-Nasenschutz.


BEFÖRDERUNGSPFLICHT

  • Die Beförderungspflicht gemäß SeilbG 2003 entfällt, wenn der 2G-Nachweis nicht erbracht wird.


WISSENSWERTES

  • In den Eingangsbereichen sind ausreichend Desinfektionsmöglichkeiten vorhanden.
  • Bitte halten Sie sich an die allgemeinen Hygiene-Maßnahmen!
  • Die Kabinen der Ehrwalder Almbahn sind gut durchlüftet. Bitte die Fenster in den Kabinen zur Durchlüftung geöffnet lassen. In allen Seilbahnen liegt die Fahrzeit unter der kritischen Zeit von 15 Minuten.
  • Zahlung an den Seilbahnkassen und im Tirolerhaus bargeldlos möglich
  • Corona-Sicherheitsbeauftragter: Franz Dengg Jr.
  • Einreisebestimmungen nach Österreich willkommen.tirol

Please make use of all the open spaces and fresh air thereby contributing to preventing the spread of the Coronavirus, and please adhere to all the guidelines we have in place.

All information given is correct at time of printing, however we reserve the right to make changes and cannot guarantee the information is always up to date.

Accept
more...
This website uses cookies...