Im Winter 2020/21 gibt es leider keine Schneeburg auf der Ehrwalder Alm!

Ein Abenteuerspielplatz der ganz besonderen Art auf der Ehrwalder Alm – und derzeit einzigartig in Tirol: Auf einer Grundfläche von etwa 230 m² steht eine Burg, komplett mit Türmen und wehenden Flaggen an den Turmspitzen – aber nicht etwa aus Stein, sondern aus Schnee gebaut!

 

Die Schneeburg Ehrwald

Die Schneeburg Ehrwald findet ihr direkt neben der Top-Berggastronomie Tirolerhaus – damit ist nicht nur für eine Stärkung zwischen den Abfahrten, sondern auch für ein Abenteuer abseits der Pisten gesorgt. Während die Eltern gemütlich die Aussicht genießen, gehen die Kids auf Entdeckungstour.

Zu entdecken gibt es in der Schneeburg so einiges, denn hinter dem Burgtor warten viele Abenteuer. Lust auf eine Schneeballschlacht der etwas anderen Art? Ab zur Schneeballwand! Ihr wollt einen kleinen Ausflug in eine unbekannte Welt unternehmen? Durch ein Krabbelrohr geht es in das Highlight im Inneren der Burg – die Schneehöhle! Und nach dem Erforschen der Schneehöhle gelangt ihr über eine Rutsche geschwind wieder hinaus, zurück in den Burghof und gleich ab zur nächsten Rutsche.

 

Und nach den märchenhaften Abenteuern in der Schneeburg?

Dann werden die Ski wieder angeschnallt und es geht zurück auf die Piste, weiter zur Funslope Ehrwald oder in den Familypark Ehrwald! In der Funslope warten DIDI, die Dohle, und eine Fahrt durch die riesige Schneeschnecke auf euch. Und auch im Familypark bleibt Langeweile ein Fremdwort: Hier könnt ihr erste Freestyle-Luft schnuppern!

Ihr wollt wissen, wie eine Schneeburg entsteht?

Aufbau-Doku – Teil 1

Aufbau-Doku – Teil 2

Aufbau-Doku – Teil 3

Akzeptieren
Mehr Infos
Diese Seite verwendet Cookies.