Langlaufen und Winterwandern

Langlaufen und Winterwandern – Natur und Sport erleben!

Die Ehrwalder Alm ist nicht nur ein Ziel für alle Skifahrer und Boarder, sondern bei uns sind auch Winterwanderer und Langläufer herzlich willkommen.

ALLGEMEINE INFOS:

Ausrüstung:
Langlaufausrüstung, Schneeschuhe,
geeignetes Schuhwerk, eventuell Stöcke
Sicherheitshinweise:
Lawinensperrungen beachten
Vorteils-Ticket:
Die Ehrwalder Almbahn bietet für Mehrfachbenutzer
(Langläufer/Fußgänger) ein Sonderticket für die Bergund
Talfahrt an.

Alle Runden können von Langläufern und Winterwanderern benutzt werden. Wir bitten um gegenseitiges Verständnis.

Verleih (Schneeschuhe,
Langlaufausrüstung)

direkt an der Talstation der
Ehrwalder Almbahn bei Ski
Pepi Pechtl,
Tel.: +43/5673/20 202
ehrwald@ski-pepipechtl.at
http://www.ski-pepipechtl.at

Geführte Touren

Für geführte Touren bzw.
Langlaufkurse wenden Sie
sich an die Skischule Total
Ehrwald, Kirchplatz 14a,
Tel. +43(0)5673 3000,
info@skischuletotal.at
http://www.skischuletotal.at/

Tirolerhaus

Nach dem Vergnügen
empfehlen wir Ihnen
eine Einkehr in unsere
Top-Berggastronomie
Tirolerhaus.

Alm-Runde 1,8 km leichte Loipe

Leichte Rundloipe auf der Ehrwalder Alm. Auch als Winterwanderweg nutzbar.

Almrunde Langlaufen Profil



  • Startpunkt der Tour: Bergstation Ehrwalder Almbahn. Auf- und Abfahrt mit der Ehrwalder Almbahn.
  • Wegbeschreibung: Bei der Bergstation der Ehrwalder Almbahn die Skipiste queren und hinter dem Kinderland zum Transparent „Langlaufloipe“ gehen, wo die leichte Alm-Runde startet.
  • Wegbeschilderung: B5
  • Schwierigkeit Loipe: leicht
  • Strecke: 1,8 km
  • Höhenunterschied: 50 m
  • Startpunkt: 1500 m
  • Höchster Punkt: 1512 m

Ganghofer-Runde 7,7 km Länge schwierig

Wunderschöne, teils schwere Hochloipe auf der Ehrwalder Alm. Auch als Winterwanderweg nutzbar.

Langlaufen Gangghoferrunde Profil



  • Startpunkt der Tour: Bergstation Ehrwalder Almbahn. Auf- und Abfahrt mit der Ehrwalder Almbahn.
  • Wegbeschreibung: Über die halbe Alm-Runde (Tour 1) gelangt man zum Gasthof Alpenglühn. Dort ist dann der Start in die beschilderte Ganghofer-Runde. Sie beginnt zuerst relativ flach und steigt dann ca. 10 Minuten steil an. Langläufer können diese Steigung auch zu Fuß gehen. Nach dem Anstieg kommt nach ca. 500 m eine Gabelung, an der man sich rechts halten muss. Die Loipe/der Weg führt über leichte Anstiege bis zum „Talblick“. Der Rückweg erfolgt über dieselbe Strecke.
  • Wegbeschilderung: C4
  • Schwierigkeit Loipe: schwierig
  • Strecke: 7,7 km Strecke + ca. je 1 km Ein- & Ausstieg
  • Höhenunterschied: 227 m
  • Startpunkt: 1500 m
  • Höchster Punkt: 1601 m

Iglsee-Runde 3,8 km Runde schwierig

Sehr schöne, teils schwere Loipe auf der Ehrwalder Alm. Auch als Winterwanderweg nutzbar.

Iglseerunde Langlaufen Profil



  • Startpunkt der Tour: Bergstation Ehrwalder Almbahn. Auf- und Abfahrt mit der Ehrwalder Almbahn.
  • Wegbeschreibung: Über die halbe Alm-Runde (Tour 1) gelangt man zumGasthof Alpenglühn. Dort ist dann der Start in die beschilderte Ganghofer-Runde. Sie beginnt zuerst relativ flach und steigt dann ca. 10 Minuten steil an. Langläufer können diese Steigung auch notfalls zu Fuß gehen. Nach dem Anstieg kommt nach ca. 500 m eine Gabelung – hier kommt man links zur Iglsee-Runde. Der Rückweg erfolgt über dieselbe Strecke.
  • Wegbeschilderung: C5
  • Schwierigkeit Loipe: schwierig
  • Strecke: 3,8 km Strecke + ca. je 2,5 km Ein- & Ausstieg
  • Höhenunterschied: 82 m
  • Startpunkt: 1500 m
  • Höchster Punkt: 1587 m